Vollsperrung der Arzbacher Straße voraussichtlich ab 25.03.2024 sowie anschließende Straßensperrungen aufgrund Bauarbeiten zum Gymnasium Röhrmoos

Symbol: Umleitung

Die Bauarbeiten zum Neubau des Gymnasiums Röhrmoos schreiten voran. Nachdem Mitte Januar der Fuß- und Radweg zum Sportheim aufgrund nötiger Tiefbauarbeiten im Außenbereich des Gymnasiums gesperrt werden musste, beginnen nun die Kanal- und Straßenarbeiten mit entsprechenden Sperrungen. Um die Abwasserbeseitigung herzustellen muss voraussichtlich ab dem 25.03.2024 die Arzbacher Straße von der Einmündung der Abzweigung Indersdorfer Straße bis etwa zum Parkplatz des Sportheims für den Verkehr komplett gesperrt werden. Dies ist nötig, damit die entsprechenden Regen- und Abwasserkanäle verlegt sowie die benötigten Umlegungen der Sparten erfolgen kann. Die Bauarbeiten in diesem Bereich dauern bis in den Spätherbst.

Die offizielle Umleitung zum Sportheim läuft in diesem Bereich über Sigmertshausen Richtung Arzbach.

Die weiteren Straßenarbeiten im Umgriff des Gymnasiums beginnen durch den Landkreis Dachau voraussichtlich Mitte Mai an der Kreuzung Indersdorfer Straße und Arzbacher Straße. Im Weiteren wird auch der Kreuzungsbereich und die Straße An der Leiten, Indersdorfer Straße und Flurstraße teilweise gesperrt. In dieser Zeit ist die Indersdorfer Straße komplett gesperrt. Großräumige Umleitungen werden eingerichtet und zum entsprechenden Zeitpunkt auch die betroffenen Anwohner der Wohnstraßen informiert.