Stellenangebot für Jugendsozialarbeit an der Grundschule des Zweckverbandes Jugendarbeit

Stelle soziale Arbeit

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) begleitet mit gezielten, situativen und präventiven Maßnahmen und Angeboten Kinder, Eltern und Lehrkräfte durch den Schulalltag.
Dies geschieht durch aktive Unterrichtsgestaltung mit spielpädagogischen Angeboten, Projekt- und Gruppenarbeit in allen Jahrgangsstufen, Entlastung der Lehrkräfte bei Konflikten und schwierigen Konstellationen in der Klasse sowie lösungsorientierten Beratungsgesprächen für Eltern in Erziehungsfragen.
JaS gestaltet Schule als Lern- und Lebensort der Kinder lebendig und in enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten mit.

Die Gemeinde hat einem Ausbau der Jugendsozialarbeit an der Gregor-Märkl-Grundschule auf 19,5 Stunden ab 01.01.2023 zugstimmt. Die JaS wird über den Zweckverband Jugendarbeit organisiert und dafür wird noch nach Personal gesucht!
Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie unter: https://www.zweckverband-jugendarbeit.de/stellenangebote/jas